Senec verkauft 10.000 Stromspeicher der Baureihe SENEC.Home V2.1

Der Leipziger Speicherhersteller Senec GmbH hat eigenen Angaben zufolge in Deutschland 10.000 Stromspeicher der Baureihe SENEC.Home V2.1 verkauft. Der Marktanteil der Firma liege jetzt bei 14 Prozent. Der erste Speicher wurde im August 2018 ausgeliefert.
Das erste Gerät der neuen Baureihe SENEC.Home V3 hybrid sei bereits im Einsatz. Kern ist ein integrierter Hybridwechselrichter, was dem Kunden den Kauf und Einbau eines zusätzlichen Photovoltaikwechselrichters erspare. Der Speicher könne DC-seitig direkt an die Solarstromanlage gekoppelt werden. SENEC.Home V2.1 werde weiterhin als AC-gekoppeltes Modell angeboten, etwa für die Nachrüstung bestehender Anlagen.
SENEC ist ein Tochterunternehmen des Energieversorgers EnBW Energie Baden-Württemberg AG.
© PHOTON

Verwandte Nachrichten