Schletter bringt in Jordanien Megawatt-Aufdachanlage ans Netz

Der Montagesystemhersteller Schletter Group hat in Jordanien die Photovoltaikanlage auf dem Hallendach eines Stahlverarbeiters in der Hauptstadt Amman mit einer Leistung von 1.053 Kilowatt ans Netz gebracht. Die 3.240 Module wurden mit dem Schletter-System SingleFix-Vario direkt auf das Trapezdach montiert. Projektentwickler war die Al Hayakel Renewable Energy Co. (Maani) mit Sitz in Amman. Schletter und Al Hayakel haben nach Unternehmensangaben in den vergangenen Jahren gemeinsam Projekte mit einem Volumen von über 8,5 Megawatt umgesetzt. Ein weiteres Projekt im Umfang von 1,2 Megawatt außerhalb Jordaniens sei bereits in Planung. Der Baubeginn ist für Januar angesetzt.
© PHOTON

Verwandte Nachrichten