Neue »K2 DocuApp« für Installateure

Die K2 Systems GmbH aus Renningen in Baden-Württemberg hat eine »K2 DocuApp« vorgestellt. Dabei handele es sich um ein digitales Werkzeug für Installateure, um die Dokumentation von Photovoltaikprojekten papierlos abzuwickeln und direkt nach der Anlagenübergabe an den Anlagenbetreiber zu übermitteln. Mit dem Tool ließen sich »alle relevanten Daten und Dokumente eines PV-Projekts von unterwegs, auf der Baustelle oder vom Büro aus erstellen, verwalten und mit Kollegen teilen«. Der Installateur bekomme eine strukturierte Übersicht sämtlicher Unterlagen und spare nach ersten Kundentests bis zu 30 Prozent Arbeitszeit bei der Erstellung einer Projektdokumentation.
Die App sei für alle Solaranlagen geeignet, da sie eine herstellerübergreifende Dokumentation ermöglicht. Sie kann für iOS und Android in den App Stores kostenlos heruntergeladen werden.
© PHOTON

Verwandte Nachrichten