Miasole erreicht einen Modulwirkungsgrad von 17,44 Prozent

Der US-amerikanische Dünnschicht-Solarmodulhersteller Miasole Hi-Tech Corp., Teil der chinesischen Hanergy Group, erreichte bei einem handelsüblichen Photovoltaikmodul (Aperturfläche 1,08 m2) einen Wirkungsgrad von 17,44 Prozent. Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE) habe dies bestätigt. Die Zellen und das Modul wurden auf den Miasole-Produktionslinien in Santa Clara, Kalifornien, hergestellt.
© PHOTON

Verwandte Nachrichten