LG Electronics erhöht Nennleistung von Modulen

Der koreanische Modulhersteller LG Electronics Inc. erhöht die Leistung seiner Module der Serie »LG NeON 2« auf 350 bis 355 Watt. Die Modulserie »NeON 2 Black« sollen künftig mit 340 Watt ausgeliefert werden, Module »NeON R« mit 375 Watt. Die neuen Größen sollen ab Spätsommer erhältlich sein, so das Unternehmen.
Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auch auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Ratingen ist aktuell in den Geschäftsbereichen Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning, Lighting und Solar tätig.
© PHOTON

Verwandte Nachrichten