Jinko und CIMC wollen Offshore-Solarprojekte entwickeln

Der chinesische Solarkonzern Jinko Solar Holding Co. Ltd. und das chinesische Schiffbau- und Offshore-Technik-Unternehmen CIMC Raffles Offshore Ltd. haben eine »strategische Kooperationsvereinbarung« zur gemeinsamen Entwicklung von Solarprojekten auf See unterzeichnet. Demnach wollen die beiden Unternehmen auf die Verbreitung und Kommerzialisierung von schwimmenden Offshore-Solarkraftwerken hinarbeiten und hierbei insbesondere »Möglichkeiten für Offshore-Solar-Wasserstoff-Kraftwerke« untersuchen.
© PHOTON

Verwandte Nachrichten