Hanwha Q Cells reicht auch in Australien Patentrechtsverletzungsklagen gegen Jinko Solar und Longi Solar ein

Hanwha Q Cells Australia Pty. Ltd. hat zusammen mit der Hanwha Q Cells & Advanced Materials Corp. Patentrechtsverletzungsklagen beim Federal Court of Australia gegen Jinko Solar und Longi Solar eingereicht. Die beiden Unternehmen werden beschuldigt, Solarzellen und -module zu importieren und zu verkaufen, welche die australischen Patentrechte von Hanwha Q Cells verletzen.
Wie berichtet, hatten die koreanische Hanwha Q Cells & Advanced Materials Corp. und Hanwha Q Cells USA Inc. bei der ITC eine Klage gegen Jinko Solar, Longi Solar und die REC Group eingereicht. Hanwha Q Cells & Advanced Materials reichte auch entsprechende Klagen beim U.S. District Court for the District of Delaware gegen dieselben Unternehmen ein. In Deutschland gab die Hanwha Q Cells GmbH die Einreichung von Patentrechtsverletzungsklagen beim Landgericht Düsseldorf gegen Jinko Solar und die REC-Gruppe bekannt.
© PHOTON

Verwandte Nachrichten