GE verkauft Anteile des Solargeschäfts an Blackrock

General Electric Co. verkauft eine Mehrheitsbeteiligung am Solargeschäft an die Investmentgesellschaft Blackrock Inc. Nach Angaben der Nachrichtenagentur »Bloomberg« wird Blackrock 80 Prozent an der neuen gemeinsamen Gesellschaft »Distributed Solar Development« halten, die aus GE Solar hervorgegangen ist. Finanzielle Details wurden nicht bekannt gegeben.
GE Solar konzentriert sich auf Solar- und Speicherlösungen für den gewerblichen, industriellen und öffentlichen Bereich, heißt es im Artikel. GE hatte sich bereits mit der Herstellung von Solarmodulen beschäftigt, verkaufte diesen Geschäftsbereich aber 2013 an First Solar Inc. Real Assets Unit von Blackrock verwaltet mehr als 50 Milliarden Dollar an Kundenvermögen.
© PHOTON

Verwandte Nachrichten