Eurosolar und WCRE fordern EU-Parlament zur Ablehnung des Taxonomie-Entwurfs auf

Vor der am Mittwoch (6. Juli) anberaumten Abstimmung im Europäischen Parlament haben die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien Eurosolar und der Weltrat für Erneuerbare Energien (World Council for Renewable Energy, WCRE) die Abgeordneten aufgefordert, den von der EU-Kommission vorgelegten Entwurf zur so genannten EU-Taxonomie abzulehnen. Der Entwurf beinhaltet nach wie vor die Aufnahme von Erdgas und Atomkraft in die Taxonomie, ein mit erheblichen Vergünstigungen verbundenes EU-Klassifizierungssystem für nachhaltige Investitionen. Die Ausschüsse für Wirtschaft und für Umwelt des Parlaments haben den Kommissionsvorschlag abgelehnt, Eurosolar und WCRE fordern nun das Plenum auf, dies »im Interesse einer sicheren, klimastabilen und wohlhabenden Zukunft« ebenfalls zu tun und das »Greenwashing von Atomkraft und Gas« zu stoppen.
© PHOTON

Verwandte Nachrichten