Canadian Solar liefert Module mit 333 Megawatt für Solarpark in Australien

Teil des Geländes, auf dem die »Darlington Point Solar Farm« enstehen soll

Canadian Solar Inc. wurde von Edify Energy und Octopus Investments als Partner von Signal Energy ausgewählt, um die Ingenieurdienstleistungen (Engineering, Procurement and Constructions, EPC) für den Solarpark »Darlington Point« in New South Wales, Australien, zu übernehmen. Außerdem werden die Kanadier 820.000 ihre HiKu-Module (CS3W-P) mit einer Gesamtleistung von 333 Megawatt liefern. Sie werden auf einachsigen Nachführsystemen installiert. Der Baubeginn für das Projekt erfolgt im März 2019, Anfang 2020 soll es abgeschlossen sein.
© PHOTON

Verwandte Nachrichten