Belectric hat 60-Megawatt-Solarpark für EDF in Israel in Betrieb genommen

Die Belectric Solar & Battery GmbH hat in Israel eine weitere Photovoltaikanlage im Auftrag des französischen Energieversorgers EDF gebaut. Den jetzt gemachten Angaben zufolge wurde sie bereits »im Frühjahr« in Betrieb genommen. Standort des 60-Megawatt-Projekts ist Timna. Der Ertrag wird auf jährlich 145 Gigawattstunden prognostiziert.
Belectric installiert derzeit ebenfalls im Auftrag von EDF eine der größten schwimmenden PV-Anlagen in Israel. Das 19,3-Megawatt-Kraftwerk wird im Norden Israels in der Nähe des Kibbutz Lohamei HaGeta'ot auf einem Wasserreservoir für Fischzucht errichtet. Die Inbetriebnahme ist für Ende 2021 geplant. Für beide Projekte übernimmt Belectric auch den Betrieb und die Wartung (O&M).
Über seine Tochtergesellschaft Belectric Israel Ltd. hat das Unternehmen eigenen Angaben zufolge in dem Land bereits mehr als 30 Solarprojekte mit einer Gesamtleistung von rund 500 Megawatt installiert.
© PHOTON

Verwandte Nachrichten