Azure Power akquiriert 75 Millionen Dollar durch Privatplatzierungen von Aktien

Der indische Projektentwickler und unabhängige Solarstromanbieter Azure Power Inc. hat mittels Privatplatzierung von 6,5 Millionen Aktien 75 Millionen Dollar (68 Millionen Euro) eingenommen. Käufer ist die Caisse de depot et placement du Quebec (CDPQ), ein institutioneller Anleger, der in der kanadischen Provinz Québec das Vermögen mehrerer Rentenkassen, Sozial-, Unfall- und Sachversicherungen verwaltet. Sofern die Gesellschaft die erforderlichen Zustimmungen der Aktionäre erhält, erhöht sich damit die Beteiligung von CDPQ an Azure Power von 41,4 Prozent auf 49,4 Prozent. Mit dem Abschluss der Transaktion wird Mitte Dezember gerechnet.
© PHOTON

Verwandte Nachrichten