Altec bringt hohe Kurzschienen auf den Markt

Mehr Abstand: Altec erweitert seine Produktpalette um Kurschienen mit 45 Millimetern

Der Montagesystemhersteller Altec Metalltechnik GmbH aus Schleiz hat seine Kurzschienen mit 22 Millimetern Höhe um zwei Varianten mit 45 Millimetern erweitert. Die höheren Schienen sollen einen größeren Abstand zwischen Solargenerator und Dachhaut und so eine bessere Hinterlüftung der Module ermöglichen, teilte das Unternehmen mit. Für die waagerechte Modulanordnung auf Trapezdächern werden »ALTEC SD_Trafix H45« verwendet, für die senkrechte Modulanordnung kommen »ALTEC SD_Trafix-V-Select45« zum Einsatz.
Die neuen Kurzschienen bestehen wie gehabt aus korrosionsbeständigem Aluminium und sind für Trapezdächer vorgesehen. Hier werden sie direkt auf die Hochsicke geschraubt.
© PHOTON

Verwandte Nachrichten