Aberdeen Standard Investments kauft von Renesola 34 Solarprojekte in Polen

Der chinesische Solarprojektierer Renesola Ltd. und der schottische Vermögensverwalter Aberdeen Standard Investments (ASI) haben einen Vertrag zum Kauf von 34 Solarparks in Polen mit einer kumulierten Leistung von 55 Megawatt unterzeichnet. Die Anlagen stehen im südwestlichen Teil und in der Mitte des Landes. »Diese Akquise ist unsere vierte Investition in den polnischen Markt für erneuerbare Energien«, sagt Dominic Helmsley, Head of Economic Infrastructure bei Aberdeen Standard Investments. ASI ist Teil von Aberdeen Asset Management and Standard Life Investments und konzentriert sich auf Investitionen in grundlegende Versorgungs- und Infrastrukturprojekte in Europa.
© PHOTON

Verwandte Nachrichten